Nach vier anstrengenden Trainingseinheiten über drei Tage hinweg stand abschließend ein Testspiel gegen den TSV Rohr an. Nachdem spontan ein parallel angesetztes Testspiel der A1 mit einem gemischten Kader aus A- und B-Junioren ausgetragen wurde, trat die A2 unterstützt von A1-Spielern zuhause gegen den Kreisliga-Aufsteiger aus Rohr an.

Mit Kevin im Tor und ansonsten nicht ganz der Aufstellung, die man sonst bei der A2 so kennt, hatte der Gegner nicht wirklich eine Chance. Und so konnte man trotz deutlich erkennbarer Müdigkeit die Partie schnell zugunsten der JFG entscheiden. Mit sieben Toren war Rohr durchaus noch gut bedient, denn es gab noch zahllose Latten- und Pfostentreffer. Und Kevin konnte mit ein, zwei Paraden seinen Kasten sauber halten.

Archiv

Anmeldung