Das 3. Testspiel führte uns zum Kreisligisten Freier TuS Regensburg. Hier wartete eine sehr kompakte und körperlich robuste Mannschaft auf uns. Ziel war es wieder die in den Trainingseinheiten vorangegangenen Aufgaben umzusetzen. Schnell verschieben und die Räume eng machen. Den Gegner nicht ins Spiel kommen lassen und selber Nadelstiche setzen. Leider mussten wir mit nur einem Ersatzspieler anreisen. Der Gegner hatte da etwas mehr Alternativen auf der Bank sitzen. Bis zur 12 Minute gelang uns das sehr gut. Dann war es ein Sonntagsschuss aus ca.35 Meter, der über Tobi hinweg in unser Tor einschlug. Weiter ging es dann munter hin und her mit Vorteilen auf TuS Seite. In der 38. Minute war es dann ein sehr hohes Pressing, das uns zu einem Fehler zwang und es stand 2:0 für den TuS. In der zweiten Hälfte kam dann Kai für Jo und wir mussten umstellen. In der 57. Minute war es dann ein zweiter Ball nach einer Ecke. Gut geklärt von Kai flog der Ball vor die Füße des TuS Spielers und der zieht voll ab in unser Netz. Das 4:0 war dann eine Hereingabe von der Seite. Per Luftschlag ging der Ball zur Strafraummitte durch dort konnte der TuS Spieler gezielt vollstrecken. Wir haben aber weiter stehts versucht zum Torerfolg zu kommen. In der 76. Minute wurden wir dann für unser bestrebtes Auftreten belohnt. Hamid konnte durch starkes Pressing den Ball erkämpfen und Luca schloss gezielt ins lange Eck zum 4:1 ab.

Fazit: Wieder gegen einen Kreisligisten ein tolles Spiel gezeigt. Einstellung und Kampfgeist stimmten von der ersten bis zur letzten Minute. Spielerisch waren wir nicht immer auf der Höhe. Kleinigkeiten auf den Positionen verhalfen dem TuS zu zu Großen Räumen. Vor allem in der ersten Hälfte war der Abstand zwischen den Reihen zu groß. Zweite Hälfte konnte man hier viel besser agieren.

Also weiter so !!!

Tore: Luca Wegner 1:4 / 77.Minute


Archiv

Anmeldung