Ohne 8 Urlaubern im Team der B1 war heute in Kapfelberg der Aufsteiger in die BOL zu Gast. In der letztjährigen Kreisliga Saison gab es jeweils eine 0:5 Packung in beiden Spielen gegen die JFG Brunnenlöwen.

In den ersten Minuten waren unsere Jungs gleich im Tiefschlaf. Einen Pass in den Rücken unserer Verteidiger konnte der Stürmer zum 1:0 verwerten. In den ersten Minuten fehlte es an Passgenauigkeit, Zweikampfverhalten und die Absprache im Zentrum. Nach guten 10 Minuten kamen wir immer besser ins Spiel und es entwickelte sich ein gutes Spiel auf Augenhöhe. Das 1:1 folgte nach einen klasse Ball unseres IV Louis auf Raphi, der eiskalt zum 1:1 einschob. Zum Ende der ersten Halbzeit konnten wir uns ein Chancenplus erarbeiten,  das Führungstor sprang dabei leider nicht heraus.

In der zweiten Halbzeit war die tonangebende Mannschaft unser Team. Wir hatten 3-4 100%ige Chancen, die jedoch leider nicht genutzt wurden. Nach einem Zuspiel von Anton über die rechte Seite behielt Raphi die Nerven vor dem Tor und markierte das 2:1 für unser Team. Die Führung hielt leider nur 5 Minuten... Ein Absprachefehler unserer beiden IV nutzte der Stürmer des Gegners Eiskalt aus. 

Aufstellung und Bilder zum Spiel


Archiv

Anmeldung