Im siebten Testspiel der Vorbereitung spielten man gegen die SG Obertraubling. Urlaubsbedingt war unser Kader leider sehr knapp gegen den Bezirksoberligisten besetzt.

Nichtsdestotrotz war die erste Hälfte die stärkste Halbzeit in unserer bisherigen Vorbereitung. Auf dem kleinen Kunstrasenplatz in Oberhinkofen tastete man sich in den ersten Minuten erst einmal ab. Unsere Jungs kamen immer besser ins Spiel und es wurden sich einige gute Torgelegenheiten herausgespielt. Die Aggressivität, das Passspiel und das Pressing setzte die Mannschaft zu 99% sehr gut um. Es dauerte bis zur 16. Minute bis Felix das 1:0 markierte. Keine 5 Minuten später spielte Leon einen Eckball kurz in die Mitte, dort hatte Dennis keine Mühen den Ball im Tor zu versenken. In der 28. und 30. Minute erhöhte Leon mit einem Doppelschlag zum 4:0. Kurz vor der Halbzeit kassierten wir das 4:1 durch eine Volleyabnahme des Stürmers.

In der zweiten Halbzeit konnte man die Leistung aus der ersten Halbzeit nicht abrufen. Durch einen individuellen Fehler kassierte man den zweiten Gegentreffer, der so nicht fallen darf. Im Aufbauspiel wurde ein Pass in die Mitte gespielt, wo leider nur der gegnerische Stürmer stand.. 4:2. Leon setzte sich in der 55. Minute noch einmal im 1-1 gegen den Keeper durch und markierte den 5:2 Endstand für unsere B1. Nachfolgend passierte in den letzten 25 Minuten wenig.


Archiv

Anmeldung