Das letzte Testspiel vor Saisonbeginn war das "JFG Derby". Positiv war gleich zu vermelden, dass fast alle Urlauber zurück waren. Mit einem 15-Mann-Kader hatte man vor dem Spiel die Qual der Wahl. In der 3. Minute verwandelte Thomas einen direkten Freistoß zum 1:0. Das Spiel plätscherte eine halbe Stunde vor sich hin. Wir hatten mehr Ballbesitz, Kelheim jedoch die besseren Chancen nach Kontern. 5 Minuten vor der Halbzeit setzte sich Leon stark über die linke Seite durch und hatte das Auge für den völlig freien Simon in der Mitte. Simon musste nur noch zum 2:0 einschieben. Trotzdem muss man sagen, dass man einiges in der ersten Halbzeit vermissen ließ. Wenn man bedenkt, was für eine Qualität dieser Kader hat (oder hätte).

In der zweiten Halbzeit waren wir die Tonangebende Mannschaft, was Ballbesitz und Chancen angeht. Nach einem Eckball staubte Luki zum 3:0 ab. Das 4:0 netzte der gegnerische Verteidiger selbst ins Kelheimer Tor. Nach einem Foulspiel im Kelheimer 16er gab es Elfmeter für unsere JFG. Luis schob den Ball ohne Mühen ins linke Eck zum 5:0. Unnötig lud man den Gegner für das 1:5 ein. Unser Verteidiger verlor den Ball im 16er und foulte den Kelheimer Stürmer klar. Kurz vor Schluss setzte Felix den Schlusspunkt zum 6:1.

Das Ergebnis stimmte zwar, spielerisch gibt des jedoch durchaus noch Luft nach oben.


Archiv

Anmeldung