Mit Spannung wurde das erste Saisonspiel erwartet. Das Hauptaugenmerk war auf die Defensive gerichtet. In der Vorbereitung fielen viele Tore, die durch Unkonzentriertheiten zustande kamen. Die 0 sollte heute stehen.

Gleich von Anfang an presste man die Sünchinger in deren Hälfte. Das 1:0 köpfte Luki in der 3. Minute nach einem Eckball von Dennis. 5 Minuten später setzte sich Leon auf der rechten Seite durch und spielte den Ball scharf auf Felix, der zum 2:0 verwandelte. In der 11. Minute flankte Julian auf Leon, der den Ball direkt ins linke Toreck hämmerte. Schönes Tor! Unser Torjäger vom Dienst Leon nutze einen Abwehrfehler der Sünchinger eiskalt aus und markierte das 4:0. Thomas, Luki und Felix trafen im Dauerfeuer auf das Tor des Gegners jeweils die Latte und den Pfosten. Nach einer halben Stunde drehte sich Rafi um den Verteidiger und verwandelte mit einem strammen Schuss unter die Latte. Kurz vor der Halbzeit erhöhte Leon mit einer Einzelleistung zum 6:0.

Durchaus zufrieden ging es in die Kabine. 

In der zweiten Hälfte ging es diszipliniert weiter! Die JFG ließ den Gegner zur keiner Sekunde ruhen. Durch spielerische Klasse überspielte man das Mittelfeld und erarbeitete sich Chancen um Chancen. Der Gegner allerdings war total überfordert, und hatte nichts zum entgegensetzen. Unser Keeper Flo hatte einen ruhigen Sonntag Vormittag. In der 43. (Rafi), 46. (Felix), 48. (Luki), 57. (Michi O.),  63. und 66. (Flo G.), 73. und 75. (Leon) und 78. Minute durch Flo G. folgten die nächsten Tore zum 15:0

Tore: 5x Leon Schönberger, 3x Florian Gierstorfer, 2x Lukas Zeitler, 2x Felix Fuss, 2x Rafael Morell und 1x Michael Opitz

Ein Einstand nach Maß. Jedoch werden sicherlich noch andere Kaliber auf uns zukommen, wo die Jungs deutlich mehr gefordert werden.


Archiv

Anmeldung