Vorbereitungsspiel SV Obertraubling vs. JFG Donautal Bad Abbach (1:6)

An einem Donnerstagabend machten sich unsere Jungs diesmal auf den Weg nach Obertraubling. Hier wartete der SV Obertraubling Platz sechs in der BOL Oberpfalz. Gleich zu Beginn starteten wir mit starkem Pressing, was dem Gegner das Spiel sehr schwer machte und schnell zum 1:0 durch Rafael Morell führte. Nach diesem Treffer blieb die Mannschaft dennoch konstant obwohl Obertraubling langsam versuchte sich nach vorne zu tasten. In der 29. Minute fiel jedoch nach einem Foul das 1:1. Maximilian Wieninger verursachte, hier leider unglücklich beim Versuch den Ball zu klären, ein Eigentor. In der 35. Minute jedoch kamen die Jungs durch das Tor von Lukas Zeitler wieder zurück. Kurz vor der Halbzeit klärte Florian Dauerer, nach einem abgefälschten Schuss, mit einer Glanzparade den Ball und sicherte so die 2:1 Führung zur Halbzeit.

Nach der Halbzeitpause kam unsere Mannschaft noch motivierter raus und schlug sehr schnell in der 42. Minute, nach super Kombinationsspiel, wieder zu Torschütze Rafael Morell 3:1. Der SV Obertraubling versuchte immer wieder schnell nach vorne zu kombinieren, doch spätestens bei der sehr stabilen Viererkette war Schluss. Rafaell Morell sicherte sich nach einem Eckball, seinen Hattrick Spielstand 4:1. Obertraubling versuchte weiterhin verzweifelt gegen das Spiel unserer Jungs anzukommen, dies gelang ihnen jedoch nicht und so stand Leon Schönberger, nach herrlichem Kombinationsspiel, alleine vor dem Torwart, diese Chance ließ er natürlich nicht liegen und markierte das 5:1. Rafaell Morell hatte mit drei Toren noch nicht genug und erzielte nach einer Ecke sein 4.Tor und den 6:1 Endstand. Das Spiel war eine hervorragende Leistung der Mannschaft um Gustavo Ribeiro und dem neuen Co-Trainer Dominik Niemann, welcher bei seinem Einstand gleich einen Sieg feierte.

Fupa - Spielberichte