Der erste Härtetest der Saison stand gegen den letztjährigen Kreisligameister FC Ergolding II an. Bei wechselhaften leichten und starken Regen auf dem Kunstrasen waren die Bedingungen gar nicht so einfach.

In den ersten 15 Minuten führten uns die Ergoldinger an der Nase herum. Auf unserer Seite muss man ehrlich so sagen, funktionierte nicht viel. Die harte Gangart des Gegners (aber absolut fair!) machte dem ein oder anderen dann doch zu schaffen. Nach gespielten 15 Minuten gab es einen aussichtsreichen Freistoß von der rechten Seite. Dennis schoss den Freistoß traumhaft ins Tor zur 1:0 Führung. Gnadenlos effektiv, zumindest nach der ersten Viertelstunde! Danach fing man sich ein wenig besser und das Spiel wurde offener gestaltet. In der 22. Minute flankte Edi über die rechte Seite in den 16er, Flo rauschte knapp vorbei und Dennis war zum wiederholten Mal eiskalt vor dem Tor und verwandelte ins rechte Eck.

In der zweiten Hälfte war das Spiel wieder auf beiden Seiten ein offener Schlagabtausch, wobei unser Keeper Flo den ein oder anderen Unhaltbaren richtig stark aus dem Tor fischte! In der 46. Minute fiel das 3:0 auf unserer Seite. Ein sehr stark herausgespieltes Tor! Dennis mit dem Ball in die Gasse auf Rafi, der vor dem Tor cool blieb und auf Edi den Ball quer legte, der keine Mühen hatte in das Tor zu schieben. Das 1:3 kassierten wir in der 65. Minute. Ein Ball wurde durch die Abwehr gesteckt, und ins kurze Eck verwandelt. Der Ehrentreffer war aber zu dem Zeitpunkt auch absolut verdient.

Somit geht man mit dem dritten Sieg im dritten Spiel in die Sommerferien. Auch in den Ferien finden Spiele statt, aber jedoch fehlen einige Urlauber.

Aber erstmal geht es ab Donnerstag ins Trainingslager bis Sonntag, wo man dann auch ein Spiel gegen die JFG Naab Regen zum Abschluss des Trainingslagers bestreiten wird.


Archiv

Anmeldung