Hallo zusammen!

Aufgrund der aktuell leider wieder stark und rasant steigenden Infektionszahlen in ganz Deutschland wurde gestern in einem Bund-Länder-Beschluss u.a. ein generelles Freizeit- und Breitensport-Verbot vom 2. November bis einschließlich 30. November 2020 erlassen, welche heute auch so von der Bayerischen Staatsregierung übernommen worden ist. Dies bedeutet, dass der Spiel- und Trainingsbetrieb auf/in den Sportanlagen und öffentlichen Bereichen in diesem Zeitraum nicht mehr fortgeführt werden darf!

Nachdem nun auch die Fallzahlen bei uns in der Region sprunghaft nach oben gehen (wir befinden uns jetzt im deutlich roten Bereich) und die Gesundheit ALLER erste Priorität hat,  hat sich der Vorstand der JFG dazu entschieden den Trainings- und Spielbetrieb bereits AB SOFORT und vorerst bis zum 30. November komplett einzustellen! Die für das kommende Wochenende ggf. noch angesetzten Spiele werden wir heute noch absetzen lassen.

Wir möchten uns nochmal ganz herzlich bei allen Trainern und Betreuern für den enormen Aufwand und die Unterstützung in der wirklich nicht einfachen Zeit (mit den vielen Vorschriften und Restriktionen) bedanken. Außerdem sind wir der Meinung, dass wir alle versucht haben, ein Maximum und das Beste aus der Situation zu machen um den Kindern ihren Sport zu ermöglichen und sie hier und da mal auf andere Gedanken zu bringen!

Jetzt müssen wir gemeinsam versuchen das weitere Ansteckungsrisiko zu minimieren um möglichst alle gesund zu bleiben bzw. niemanden zu gefährden. Wie es genau weiter geht können wir Euch leider noch nicht final sagen – wir werden uns aber hierzu umgehend wieder melden, sobald uns neue Infos vorliegen.

Bleibt’s Gesund und passt auf Euch auf!
Die Vorstandschaft


Archiv

Anmeldung