Verletzungen und sonstige Ausfälle werfen die Mannschaft zurück

stehend: Moritz, Max, Simon, Joshua, Leon, Kenneth, Christian, Johann
knieend: Nico, Oli, Lukas, Nick, Felix

Aufstellung:

1 Nico  
2 Simon  
3 Maximilian  
4 Johann  
5 Oliver (C) 51', 61'
6 Moritz 49'
7 Felix  
8 Nick  
9 Kenneth 49'
11 Lukas  
12 Leon 61' 
13 Joshua  
14 Christian 35'

Statistik:

0:1 Gegner 3'
0:2 Gegner 6'
1:2 Felix 13'
2:2 Felix 16'
2:3 Gegner 29'
2:4 Gegner 31'

Ticker:

1' Leon erobert den Ball, passt von der Grundlinie auf Moritz, der legt ab auf den heranrauschenden Nick – Schuss links vorbei.
2' Wieder Leon, seine Flanke wird zu Lukas abgeblockt, der dann den Ball über das Tor schießt.
3' 0:1 Der anschließende Konter wird mit einem Abstoß eingeleitet, mit einer Körpertäuschung erarbeitet sich der gegnerische Stürmer Platz und netzt ein.
6' 0:2 Allzu leicht lässt sich die Abwehr ausspielen, Nico ist beim platzierten Schuss der Gäste machtlos.
6' Schöne Fußparade von Nico, er verhindert das 0:3.
7' Leon dribbelt am gegnerischen Abwehrspieler vorbei, kann dann aber aus spitzem Winkel nur noch den Torwart anschießen.
10' Pfostentreffer – die JFG im Pech.
13' 1:2 Der Anschluss: Nach einem Eckball klären die Regensburger nur unzureichend, nach abgewehrten Flanken von Moritz und Joshua kommt Felix zum Abschluss und schießt den Ball vom Rand des Strafraums platziert ins linke Torwarteck.
16' 2:2 Plötzlich ist alles wieder offen: Johann spielt einen öffnenden Pass auf die rechte Seite, dort entwischt Leon seinen Gegenspielern und flankt den Ball auf Felix, der nur noch den Fuß hinhalten muss.
17' Glanzparade von Nico: Er zeigt in seinem Abschlussspiel sein ganzes Können.
18' Der Pfosten rettet diesmal die JFG vor dem erneuten Rückstand.
21' Nicks Flanke bleibt erstmal hängen, dann sind die Gegner zuerst am Ball und können klären.
29' 2:3 Symptomatisch: Zu viele Donautaler stehen vor dem gegnerischen Strafraum, dann kommt ein langer Ball an allen vorbei, der Freie TuS nutzt die sich ergebenden Räume eiskalt aus und geht abermals in Führung.
31' 2:4 Ein gegnerischer Spieler kann an vier(!) JFG-Spielern vorbeilaufen und sogar noch mit dem Ball ins Tor laufen – eine starke Aktion, nur leider für das falsche Team.
Halbzeitpause
38' Gerade noch blockt Simon den Steilpass ab, sonst wäre das 2:5 wohl nicht mehr zu verhindern gewesen.
39' Wenn sich die Chancenverwertung der Gäste mal nicht rächt, frei vor Nico legt der TuS-Angreifer den Ball am Tor vorbei
56' Johanns Kopfball wird noch abgefälscht und landet im Toraus – der wäre sonst aller Wahrscheinlichkeit nach reingegangen.
63' Wieder Nico: Erneute Glanzparade.
69' Nochmal Nick mit dem Zuspiel auf Oli, dessen Schuss aber hängen bleibt.
Spielende

 

Fazit:

Wo ist nur die gute Leistung des letzten Spiels hin? Defensiv sehr anfällig, zeigte die JFG heute kein gutes Spiel, was wohl auch an den vielen Verletzten lag. Die Aushilfsspieler zeigten sich zwar bemüht, konnten aber aufgrund der fehlenden Eingespieltheit nicht ihr ganzes Können zeigen. So war es Nico zu verdanken, dass das Spiel nur 2:4 endete


Archiv

Anmeldung