Auswärtssieg im letzten Spiel des Jahres

stehend: Moritz, Sebi, Simon, Max, Louis, Joshua, Leon, Adrian
knieend: Robert, Lukas, Oliver, Felix, Nick

Aufstellung:

1 Robert  
2 Simon  
3 Maximilian 30', 46'
4 Louis  
5 Oliver (C) 46', 61' 
6 Moritz 30' 
7 Felix 59'
8 Nick  
9 Sebastian  
10 Adrian 61'
11 Lukas 30'
12 Leon 30', 59' 
13 Joshua  

Statistik:

1:0 Louis 3'
2:0 Leon 17'
2:1 Gegner 67'

Ticker:

2' Leon wird im Strafraum gefoult: Es gibt Elfmeter für die Donautaler.
3' 1:0 Louis verwandelt diesen souverän ins linke Torwarteck.
5' Freistoß Louis: In die Arme des Torwarts.
8' Erste Gelegenheit der Gastgeber: Der Angreifer versucht sich an der Torauslinie durchzudribbeln, bleibt dann aber hängen.
13' Peng: Adrian rutscht beim Abschluss der Ball über den Schuh, der dann sich in einer Bogenlampe über den Torwart senkt und dann an die Latte knallt.
15' Felix wird klasse geschickt, seine Flanke ins Toraus geklärt. Die darauffolgende Ecke bringt nichts ein, aber:
17' 2:0 Der Abstoß des Torwarts gerät zu kurz, Leon hat Platz und schießt aus großer Distanz, der Ball schlägt über dem Torwart oben ein. Ein Traumtor, dass mit originellem Jubel gefeiert wird: Leon darf den Fußballlehrer geben, die Mitspieler sitzen im Kreis um ihn herum
22' Nick steckt perfekt auf Leon durch, dessen Schuss knapp über die Latte streicht.
23' Direkt darauf probiert es Felix von der linken Seite, der Keeper lässt abprallen und hat Glück, dass kein Donautaler im Zentrum steht.
26' Nun setzt Sebi sich stark durch, wird aber dann von drei Gegenspielern gestoppt.
28' Felix und Leon sind sich bei der Ballannahme uneinig, dann kann Naab-Vils bereinigen.
30' Leon! Nach starkem Zuspiel von Maxi scheitert er an einer guten Fußparade des Torwarts.
32' Nochmal Lukas, nach einem Freistoß von Louis kann er aber den Ball nicht an den Gegenspielern vorbeilegen.
Halbzeitpause
40' Adrian schickt Nick, dessen Schuss lässt der Torwart prallen.
50' Joshi legt auf Nick ab, der aber aus großer Distanz keinen allzu wuchtigen Schuss zustande bringt – gehalten.
41' Nick spielt sich an der Auslinie durch und flankt, Lukas und Felix erreichen den Ball aber nicht.
43' Robert pariert einen Freistoß der Gegner sicher.
47' Feiner Außenristpass von Lukas auf Felix, der aber dann mit dem Ball nichts anfangen kann.
49' Jetzt laufen die Kombinationen: Ballstafette über Nick, Sebi Lukas und Moritz, an dessen Ende letzterer unter Bedrängnis den Keeper anschießt.
67' 2:1 Maxis Rückpass springt auf dem schlechten Rasen tückisch auf, sodass Robert den Ball nicht kontrollieren kann und den Ball an den gegnerischen Stürmer gibt. Obwohl auch der Probleme bei der Ballkontrolle hat und Robert nachsetzt, kullert der Ball ins Tor.
69' Die Möglichkeit aufs 3:1! Nach Zuckerpass von Moritz legt er sich den Ball einen Tick zu weit vor, sodass der Torwart vor ihm am Ball ist.
Spielende

 

Fazit:

Ein erst am Ende der Partie gefährdeter 2:1 Sieg gegen einen in der zweiten Halbzeit gefährlichen Gegner steht nun zu Buche. Nachdem Donautal in der ersten Halbzeit früh davongezogen ist, vergab man einige gute Möglichkeiten und musste am Schluss noch einmal zittern. Eine gute Leistung und drei verdiente Punkte als bessere Mannschaft, nicht mehr und nicht weniger.

Somit schließt man die Qualirunde als Fünfter ab.


Archiv

Anmeldung