Auftaktniederlage zum Rückrundenstart

stehend: Moritz, Sebi, Adrian, Josuha, Louis, Max, Leon, Paul
knieend: Robert, Nick, Florian, Oliver, Lukas, Anton

Aufstellung:

1 Robert  
2 Paul 18', 38'
3 Maximilian 18', 36'
4 Louis  
5 Oliver (C) 36' 
6 Moritz 18', 36' 
7 Florian 36', 38'
8 Nick 36', 45'
9 Adrian  
10 Sebastian  
11 Lukas 45', 70'
12 Leon 18' 
13 Joshua 18', 36', 70'
14 Anton 18'

Statistik:

0:1 Gegner 5'
1:1 Nick 17'
1:2 Gegner 28'
1:3 Gegner 34'
2:3 Louis 52'
2:4 Gegner 70'

Ticker:

1' Nick wird steil geschickt, doch der Schiri pfeift "Abseits", Fehlentscheidung, aber na gut...
2' Oli verliert den Zweikampf gegen den gegnerischen 10er, doch Robert klärt.
5' Auch Louis ist noch nicht bei der Sache und verliert den Ball im Mittelfeld, die scharfe Flanke nach innen kann Robert nur abklatschen. Der Nachschuss sitzt: 0:1.
11' Sebi schießt von rechts, der Gegner verlängert gefährlich per Kopf, letztendlich kann der Torwart aber klären.
12' Wieder kommen die Gäubodenkickers durch und zum Abschluss, aber der Stürmer verzieht den Ball.
16' Adrian versucht es aus der Distanz, knapp drüber
17' Der Ausgleich: Lukas erkämpft sich den Ball im Mittelfeld und schickt den zentral stehenden Nick. Der vollstreckt zum verdienten 1:1
20' Wieder der 10er! Setzt sich gegen Anton durch, vergibt jedoch ohne Bedrängnis
28' Anton versucht den Ball im Mittelfeld aus der Luft zu stoppen, was mißlingt. Oli kann die beiden groß gewachsenen durchgelaufenen Gegner nicht mehr entscheidend behindern, somit steht es 1:2.
32' Die C2 versucht jetzt mit spielerischen Mitteln die Gegner in den Griff zu bekommen. Lukas kann einen schönen Spielzug jedoch nicht erfolgreich abschließen.
34' Wieder bricht der Gegner durch und schließt trocken zum 1:3 Pausenstand ab.
Halbzeitpause
40' Leon prüft den an sich nicht besonders sicheren Torwart aus der Distanz, den Abklatscher kann aber kein Donautaler verwerten, denn keiner ist mit nach vorne gelaufen.
44' Eine Folge von Ecken bringt nichts ein, ebenso ein Freistoß von der Eckfahne.
52' Die Donautaler bekommen einen Freistoß im Mittelfeld. Louis tritt auch aus dieser Entfernung an und legt den Ball an der Mauer und am Torwart vorbei zum Anschlusstreffer ins Tor: 2:3. Geht noch was? Zeit wäre noch genug, der Ausgleich verdient.
55' Vom Torerfolg euphorisiert probiert Louis noch einen Fernschuss, diesmal von der Mittellinie. Leider kanpp vorbei, aber der Torwart hätte den Ball nicht bekommen.
57' Die Jungs drängen auf den Ausgleich und probieren es immer wieder mit Fernschüssen. Doch weiterhin ohne zählbaren Erfolg.
58' Jetzt ergeben sich Konterchancen für den Gegner: Robert muss mehrmals eingreifen.
63' Leon setzt sich im Strafraum durch und kommt wenige Meter vor dem linken Pfosten zum Schuss. Der Torwart ist zwar zur Stelle, klärt aber unglücklich erneut zu Leon, der den zweiten Versuch ans Anußennetz setzt.
68' Nick flankt scharf nach innen, findet aber keinen Abnehmer
70' Jetzt ist der Sack zu: Wieder ein Konter, den die Gäubodenkickers schön zu Ende spielen. Die Donautaler Abwehr ist nicht rechtzeitig zur Stelle und kann den Treffer zum 2:4 nicht verhindern.
Spielende

 

Fazit:

Zwei starke Spieler auf der gegnerischen Seite, die unsere Jungs nicht unter Kontrolle brachten, haben gereicht. Durch zu ungenaues Passspiel hat man den Ball immer wieder leichtfertig verschenkt. Im Spiel nach vorne fehlte leider wieder einmal die Durchschlagskraft, die Schüsse aus der Entfernung waren nicht immer präzise, um zu einer ernsten Torgefahr zu werden.
Dennoch war der Mannschaft anzumerken, dass sie sich gegen die drohende Niederlage zu stemmen versuchte.


Archiv

Anmeldung