Verdiente 6:0 Auswärtsniederlage bei der starken JFG Haidau

Das zweite Saisonspiel führte unsere Jungs nach Sanding zur JFG Haidau. Ein sehr starker Gegner, die momentan die Tabellenführung inne haben. Die ersten 10 Minuten war noch nicht viel los, doch dann gleich ein Doppelschlag in der 13-ten und 15-ten Spielminute. Zwei schöne Fernschüsse der Nummer 7 und Nummer 8 - keine Abwehrmöglichkeit für unseren Torhüter. Nach 20 Minuten dann eine gute Chance für Noah S., der nach einer Ecke einen satten Rechtsschuss auspackte, der gegnerische Keeper aber den Ball noch über die Latte lenkte. 2:0 hieß es dann auch zur Halbzeit.

In Halbzeit zwei schraubten dann die Kicker der JFG Haidau das Ergebnis, innerhalb von 8 Minuten, auf 6:0. Man hätte das Ergebnis in Grenzen halten können aber der Kampf und die Laufbereitschaft war an diesem Abend einfach nicht vorhanden und so stand am Ende eine völlig verdiente, auch in der Höhe, 6:0 Niederlage auf der Anzeigetafel.

Fazit: Verdiente Niederlage gegen einen wirklich fast schon übermächtigen Gegner, der zurecht auch an der Tabellenspitze der Kreisliga steht. Es müssen andere Gegner geschlagen werden, um in der Kreisliga zu verbleiben. Spiel abhaken und nach vorne schauen. Am kommenden Sonntag folgt nun das erste Heimspiel. Gegner ist die JFG Tangrintel, die wieder auf Augenhöhe sind. Anpfiff ist um 10:30 Uhr in Kapfelberg. Bis dahin allen noch eine schöne Restwoche.


Archiv

Anmeldung