Sieg in allerletzter Sekunde - 1:0 Sieg gegen die JFG Brunnenlöwen 

Es war von Anfang an eine sehr zerfahrene Partie auf beiden Seiten. Ein richtiger Spielfluss kam in dieser Partie fast nicht zustande. Die Gäste aus Deuerling waren in den ersten 15 Minuten die bessere Mannschaft und musste froh sein, dass man hier nicht in Rückstand geriet. Dann wurde es besser und hatte auch 2-3 gute Einschussmöglichkeiten, die aber der starke Torhüter stark parierte. So ging es mit dem 0:0 in die Halbzeit. 

In Hälfte zwei war es eigentlich ein hin und her mit leichten Feldvorteilen für unsere Mannschaft. Die beste Gelegenheit zur Führung hatte Wahid R. als er aus spitzem Winkel den Ball nicht am Torhüter vorbeibrachte. Ein Querpass in die Mitte wäre in dieser Situation vielleicht die bessere Lösung gewesen. 5 Minuten vor Schluss dann die große Möglichkeit für die Gäste. Ein sehenswerter Schuss aus ungefähr 10 12 Meter wäre genau ins rechte obere Eck geflogen, doch unser Torhüter Thomas J. fischte diesen Ball mit einer sehenswerter Parade heraus. Als alle schon dachten das Spiel ist aus, fiel doch noch der viel umjubelte Führungstreffer. Der Keeper der Brunnenlöwen stand in dieser Situation weit vor seinem Tor, dies nutzte unser Kapitän Noah S. aus und schoss den Ball aus der eigenen Hälfte über den Torwart zum 1:0 Führungstreffer ins Tor. Der Jubel kannte keine Grenzen, denn der Sieg gegen einen direkten Konkurrenten war enorm wichtig. Der Schiedsrichter pfiff das Spiel gar nicht mehr an und somit stand ein etwas glücklicher 1:0 Sieg auf der Anzeigetafel. Einen Punkt hätte sich der Gegner jedenfalls verdient gehabt.

Fazit:

Man kann eigentlich sagen, dass es ein sehr schwaches Spiel unserer Mannschaft war aber solche Spiele müssen auch erstmal gewonnen werden. Was zählt sind 3 Punkte, egal wie hoch man gewinnt. Es war deshalb ein enorm wichtiger Sieg, da man die direkten Konkurrenten auf Abstand gehalten hat und momentan den 7-ten Platz belegt. Am nächsten Wochenende wieder eine sehr wichtige Partie für unsere Jungs gegen den SSV Jahn Futsal. Gewinnt man auch dieses Spiel, ist sogar der Sprung auf Platz 4 möglich. Den Gegner überholt man auf jeden Fall, da Punktgleichheit besteht. Spielbeginn ist nächsten Samstag um 11:00 Uhr in Regensburg (Fortunagelände). Bis dahin allen eine schöne Arbeitswoche ...


Archiv

Anmeldung