Niederlage im Elfmeterschießen

Mittwoch Abend mussten die A-Junioren bei der JFG Hohe Linie antreten. Auf dem schlecht bespielbaren Trainingsplatz der Fortuna Regensburg verpennten die Jungs den Start vollkommen, als wir nach 3min das 0:1 kassierten. Erst nach dem 0:2 in der 25min konnten erste Chancen unsererseits herausgespielt werden, von denen eine zum Anschlusstreffer führte. Christian Siller wurde kurz vor der Halbzeitpause im Strafraum gefoult und verwandelte sicher zum 2:1.

In der 60min konnte Simon Sigl mit einer starken Aktion den Ausgleich Herstellen. Mit links wuchtete er den Ball unhaltbar aus 13m ins Tor. Trotz weiterer guter Chancen gelang uns kein Treffer mehr, so dass die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen musste, wo wir trotz zweier von Fabi Fuchs gehaltener Elfmeter den kürzeren zogen.

 


Archiv

Anmeldung