Nach einer langen Winterpause und nur einen Vorbereitungsspiel, ging endlich die Rückrunde für die D3 - Junioren gegen den TSV Großberg II los.

Nach kurzem Abtasten, wären wir beinahe nach 4 Minuten in Führung gegangen, aber die Flanke von Simon Fischer landete nur auf der Latte und von da ins Tor aus. In der 7. Minute ein schönes Zuspiel von Simon Fischer  auf Lukas Kurzbeck der dann freistehend sicher zum 1:0 verwandelte. Trotz zahlreicher Torchancen die nicht genutzt wurden, gingen wir mit einem 1:0 Halbzeitstand in die Pause. Die 2. Halbzeit begann wie die erste aufgehört hat, mit vergeben der Chancen. Wir waren zwar Feldüberlegen aber die Gäste kamen immer wieder zu Torchancen die von unsereren gut stehenden Abwehrspieler immer wieder entschärft wurden. So dauerte  es bis zur 40. Minute als Lukas Kurzbeck aus 16m abzog und der Ball den weg ins Tor fand. Tim Poschenrieder gelang in der 53. min. eine tolle Einzelaktion die er dann zum 3:0 nutzen konnte. Endstand 3:0

Fazit: Der Sieg ging für unsere Mannschaft vollends in Ordnung und hätte bei besserer Chancen Verwertung höher ausfallen können.  Die Abwehr stand an diesen Tag sehr sicher und das wünsche ich mir in den nächsten Spielen auch. Bei den Torchancen müssen wir noch ruhiger und cleverer handeln, aber das wird sich sicher noch einstellen. Bin aber mit der Leistung der Mannschaft zufrieden, denn man hat auch gesehen, dass sie sich ihre Torchancen immer wieder schön rausgespielt haben.

Torschützen: Lukas Kurzbeck 2, Tim Poschenrieder 1


Archiv

Anmeldung