Am heutigen Sonntag stand die Vorrunde zur HKM Landshut Endrunde auf dem Spielplan. Die Qualifikation war das Ziel das wir uns vorgenommen haben. Nachdem Ergolding nicht angetreten war, standen uns Münchnerau, Landshut und Mainburg als Gegner gegenüber. Gleich im ersten Spiel mussten wir gegen die Landshuter ran. Die Landshuter haben uns gleich gezeigt wo da Bartel sein Most holt. Spielerisch wie läuferisch waren die Landshuter uns ein ganzes Stück überlegen. Oder, wir haben gehörig geschlafen. Eher letzteres war wohl der Grund der 5:0 Niederlage. Jetzt sind a bisserl die Fetzn geflogen, denn so konnts nicht weitergehen. Aber im nächsten Spiel waren die Jungs dann wach. Mit 3:0 wurde Münchnerau abgefertigt. Wobei, wenn man die vielen Chancen konzentriert verwertet hätte, dann häts auch 7 oder 8:0 werden können. Der Sieg war jedenfalls unser uns so musste man gegen Mainburg gewinnen und in die Endrunde einziehen zu können. Die Mainburger von Beginn an stark gingen gleich mit 1:0 in Führung. Bei uns wollte es nicht so recht laufen, doch nach 5 Minuten konnten wir zum 1:1 ausgleichen. Dann konnten wir mit 2:1 in Führung gehen. Doch wieder mussten wir leichtsinning den Ausgleich hinnehmen. Doch die Mannschaft wollte unbedingt den Sieg und kurz vor Ende schafften Sie auch den verdienten 3:2 Sieg Treffer. Jetzt heisst es am 04.12.2010 auf nach Rottenburg zur Endrunde. Dann hoffentlich ausgeschlafen und gleich richtig rein ins erste Spiel. Vielleicht können wir uns dann an Trepperlplatz erspielen. Danke an die Eltern für die tolle Unterstützung.


Archiv

Anmeldung