Am heutigen Samstag stand die JFG 3 Schlösser Eck am Plan. Ziel war es, die Jungs aus 3 Schlösser Eck so lange wie möglich am Einschuss zu hindern. Dies klappte auch vorzüglich und die Donautaler konnten das Spiel überwiedend sehr ausgeglichen gestalten. Tolles Zweikampfverhalten und gutes Stellungsspiel ließen auch uns immer wieder Richtung Strafraum des Gegners kommen. Leider waren wir aber dort völlig harmlos. Kurz vor Halbzeit haben wir uns dann das Leben wieder selbst schwer gemacht. Der Ball wurde nicht geklärt und so folgte daraus das 0:1. In der zweiten Hälfte waren wir Anfangs noch einigermaßen auf der Höhe. Jedoch zeigte dann 3 Schlösser Eck ihre spielerische Klasse. Unsere Jungs steckten ein wenig zurück und der Gegner nützte dies Phase gnadenlos aus. Der wiedereinmal überragend haltende Gutsi konnte sogar noch einen Elfmeter sicher halten, aber trotz alledem mussten wir eine 0:5 Niederlage hinnehmen.

Im Großen und Ganzen war das heutige Spiel recht gut. In der ersten Hälfte sah man, das wenn sich die Jungs konzentrieren und Zweikampfverhalten zeigen, auch gegen einen so starken Gegner mithalten können. Hätte man vorne mehr Qualität, so wäre in diesem Spiel sicherlich auch mehr möglich gewesen. Jeder hat jedoch sein bestes gegeben und das lässt auf die verbleibenden Spiele hoffen. Noch ist nichts zu spät. Aber ohne einen durchschlagskräftigen Stürmer geht es halt nicht...


Archiv

Anmeldung