Im heutigen Heimspiel stand uns der Tabellenerste SV Wenzenbach gegenüber. Ziel war es wieder unser Spiel zu spielen und den Gegner so lange als möglich zu ärgern. Von Beginn an war der SV Wenzenbach die dominierende Mannschaft. Unsere Defensive hatte jede Menge Arbeit, die anstürmenden Wenzenbacher am Torerfolg zu hindern. Mit tollen Zweikampfverhalten und tollen Spiel aus der Defensive nach vorne konnten wir uns immer wieder Luft verschaffen. Ja sogar auch wir konnten immer wieder Akzente nach vorne setzen. Leider waren es dann zwei unnötige Tore, die uns mit 0 : 2 in Rückstand brachten. In der zweiten Hälfte lief das Spiel sogar noch besser. Die Mannschaft legte noch mehr an Körpersprache zu und spielerisch konnte man auch immer wieder Glänzen. Gutsi hat im Tor wieder einmal sein Können unter Beweis gestellt. Auch bei Ecken und Freistößen hat er die Bälle aus der Luft parriert. Nur noch einmal musste er hinter sich greifen. So endete die Partie 0:3 für den SV Wenzenbach. Kein schlechtes Ergebnis gegen einen so starken Gegner.

Tolle Mannschaftsleistung über das ganze Spiel. Die Defensive und das Mittelfeld haben hervorragend zusammen gespielt und zusammen gekämpft. Man war keineswegs hoffnungslos Unterlegen. Auch wir haben uns Freistöße und Ecken erkämpft...leider ohne Erfolg. In den letzten drei Spielen sind die Gegner wieder etwas leichter. Wenn wir weiter so an unserem Spiel festhalten und gemeinsam unser Spiel spielen, haben wir große Chancen noch ein paar Punkte zu holen. Also Jungs, lasst es uns positiv zu Ende bringen.


Archiv

Anmeldung