Zu Gast bei uns war der SV Sünching. Von Anfang an waren die Gäste die stärkere Mannschaft. Kaum waren wir in Ballbesitz, schnappten diese uns den Ball weg. Zwar zeigten die Spieler der JFG sich kämpferisch, jedoch konnten wir kaum in den Torraum der Gäste vordringen. In der ersten Hälfte hatten wir nur eine wirkliche Torchance, doch leider schoss Michael Geier am Tor vorbei. Wir konnten mit dem Halbzeitstand von 0:0 echt zufrieden sein.

Auch in der zweiten Spielhälfte setzten sich unsere Kids tapfer zur Wehr. Jetzt klappte es auch ein wenig besser mit dem Spielaufbau. Doch der Gegner war einfach zu überlegen, wie das 0:1 in der 54. Minute zeigte. Tor zwei folgte dann auch schon in der 60. Minute. Die JFG hatte jetzt eindeutig mehrere Torchancen, jedoch klappte es erst in der 61. Minute, als Michael Geier den Treffer zum 2:1 erzielte. Nun war der Siegeswille geweckt. Wir probierten Alles. Doch ein Ausgleich war uns nicht vergönnt. Das Siegestor zum 3:1 Endstand für die Gäste aus Sünching wurde dann in der 67. Minute erzielt.
Kids, es liegt an der BALLANNAHME! Da müsst ihr echt noch dran arbeiten!  
Ein "Herzlich Willkommen zurück im Fußball" geht an Christian Auschner! - Ein "herzliches Dankeschön" geht an die "Aushilfen" aus der C2.

Archiv

Anmeldung