Heute waren die Spieler des SC Matting zu Gast bei uns. Leider konnten diese nur mit 10 Spielern antreten.

Nach einer kurzen Orientierungszeit fanden dann alle ihre Positionen und nach einem Pfostentreffer durch Sebastian Altrichter in der 08. Minute begann ein wahres Torfestival der JFG. In der 13. Spielminute erzielte Michael Meier mit einem tollen Schuss das 1:0. Weiter ging es in der 18. Minute mit einem Treffer von Christian Auschner. Die Tore 3 und 4 wurden dann in der 23. und 28. Minute von Patrick Berger erzielt. Nach einer Vorlage von Michael Geier auf Dominik Dietl stand es dann zur Halbzeit 5:0.
In der zweiten Spielhälfte setzten sich die Gäste ein wenig besser zur Wehr. Aber die Treffer unsererseits setzten sich fort. In der 51. Minute erzielte Dominik Dietl das 6:0 gefolgt von Sebastian Altrichter in der 53. Minute mit dem Treffer zum 7:0. Dieser legte dann in der 55. Minute den Ball Michael Geier vor und nun stand es schon 8:0.
Den Endstandtreffer zum 9:0 schoss in der 63. Minute Tobias Biereck und die Gäste waren vom Torregen erlöst.
 
Fazit: Torchancen gab es genug. Umgesetzt werden konnten leider nicht alle.
Toll: Das Zusammen- und Abspiel klappte schon viel besser! Weiter so!
 
Ein „herzlich Willkommen“ geht an alle neuen Spieler!
 
 
Tore: Meier Michael (1), Auschner Christian (1), Berger Patrick (2), Dietl Dominik (2), Altrichter Sebastian (1), Geier Michael (1), Tobias Biereck (1)

Archiv

Anmeldung