Über dieses Spiel muss man nicht viel schreiben. Es fielen viele Tore, aber leider auf der falschen Seite. Unsere Torfrau Leni hatte keine Chance. Die Gastgeber waren uns nicht nur spielerisch sondern auch körperlich absolut überlegen. Die Spieler der JFG konnten sich nicht durchsetzen und Ballkontakte kamen kaum zustande.

Dieses Spiel haken wir ab und gehen zuversichtlich in die nächste Begegnung.
Ein herzliches Dankeschön geht an die Aushilfen der C2, Philipp Wagner und Alexander Huber.

Archiv

Anmeldung